194 Bewertungen

Hawaii Maui Waui - 10 Samen


  • Art: Sativa
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 55-65 Tage
  • Ertrag: bis zu 450 g/m2
  • THC - Gehalt: 10-20 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Nein
  • Autoflowering: Nein

Preis : 22.50€

Hawaii Maui Waui – tropische Sativa

Die Hawaii Maui Waui ist eine exotische Sativa, die ihren Ursprung auf den Nordwestlichen Hawaii-Inseln, auch Inseln unter dem Winde genannt, hat. Die Sorte überzeugt durch ein wunderbar inspirierendes High, das sich vor allem geistig bemerkbar macht. Der Effekt hält lange an und bewirkt eine energetische und heitere Stimmung, die den meisten Konsumenten sehr zusagt, weil sie sich fern von Müdigkeit und Plattheit bewegt. Durch mehrfache Rückkreuzungen konnte der Geschmack des Valley Islands erhalten bleiben. Ansonsten hat der Rauch eine süße Note, die von tropischen Früchten ergänzt wird. Wie die meisten Sativa-Varietäten benötigt auch die Hawaii Maui Waui einen langen und sonnenintensiven Sommer, da sie sonst nicht in der Lage ist ihr volles Potenzial zu entfalten. Züchter in kühleren Regionen sollten die Pflanzen daher Indoor kultivieren, sie eignen sich trotz ihrer recht ausgeprägten Größe gut für Growboxen. Es ist sogar möglich die Varietäten im Sea of Green Verfahren anzubauen, hierfür müssen jedoch Klone hergestellt werden, die man nur kurz in der Vegetationsphase lässt, um sie dann noch recht klein zur Blüte zu bringen. Anfänger sollten beachten, dass Sativa-Sorten in der Regel etwas anspruchsvoller sind und durchaus etwas zusätzliche Pflege benötigen; ist man noch sehr unsicher, macht es Sinn, sich nach selbstblühenden Seeds umzuschauen, da diese die ersten Grow-Vorgänge enorm erleichtern.