Cannabis Samen bestellen

Filter zurücksetzen

Hanfsamen.net – einfach Cannabis-Samen bestellen

Cannabis Samen bestellen

Sie lieben die Hanfpflanze und möchten wissen, wo Sie die besten Cannabis-Samen bestellen können? Hanfsamen.net hilft Ihnen dabei, die günstigsten Qualitätssamen ganz einfach per Mausklick zu finden. Geben Sie dazu die gewünschte Sorte in die Suchmaske ein oder nutzen Sie unsere Filterfunktion an der Seitenleiste. Dank des integrierten Preisvergleichs erhalten Sie eine Liste der gesuchten Sorte oder Kategorie. Über diese Liste erfahren Sie zusätzliche Einzelheiten wie die Abstammung des Strains, den Preis pro Päckchen sowie den Namen der Seedbank, bei der Sie die gewünschten Cannabis-Samen bestellen können. In unserer Datenbank finden Sie über 1000 Strains und zahlreiche Anbieter verschiedener Herkunft. Auf unserem Portal stellen wir Ihnen die verschiedenen Seedbanks sowie deren spezielle Züchtungen genauer vor. Der Großteil der aufgeführten Samenbanken befindet sich in den Niederlanden – die vergleichsweise lockere dortige Gesetzgebung bezüglich des Hanfkonsums macht es möglich. Aus diesem Grund sammeln sich dort auch die besten Breeder der Welt, die mit immer robusteren und ertragreicheren Sorten die Homegrow-Szene erfreuen. Wer also aus den Niederlanden Cannabis-Samen bestellt, kann sich auf die Qualität der Seeds stets verlassen. Bei Hanfsamen.net gibt es aber auch Seedbanks, die Strains in der Schweiz oder Spanien entwickeln. Gerade die in der Sonne Spaniens gereiften Samen sollten erfahrene Grower einmal ausprobieren.

Versand und Zahlung

Wenn Sie sich für eine Sorte entschieden haben, werden Sie von Hanfsamen.net zur entsprechenden Seedbank weitergeleitet und können dort problemlos Cannabis-Samen bestellen. Der Versand erfolgt bei den aufgeführten Samenbanken in diskreten Verpackungen, sodass neugierige Fragen erst gar nicht aufkommen. Der Inhalt Ihrer Bestellung ist aus den Sendungen nicht ersichtlich, ebenso wie der Empfänger Ihrer Überweisung auf dem Kontoauszug. Die Art der Verpackung variiert jedoch von Anbieter zu Anbieter. Ob eingeschweißt, in Metalldosen oder in einer Papiertüte, Ihre Samen kommen sicher verpackt und frisch bei Ihnen an.
Aber Achtung: In Deutschland ist der Besitz von Samen für den Anbau von Rauschhanf verboten, ebenso wie der Besitz von Blattwerk und Blüten. Ausnahmen wie der Anbau und die Nutzung für medizinische Zwecke müssen behördlich genehmigt werden.