307 Bewertungen

Ruderalis Indica - 10 Samen


  • Art: Indica
  • Anbau: Outdoor
  • Klima: Kühl / Kalt
  • Dauer der Blüte: 40-50 Tage
  • Ertrag: bis zu 400 g/m2
  • THC - Gehalt: 8-15 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Nein
  • Autoflowering: Nein

Preis : 24.00€

Ruderalis Indica – schneller Wuchs, hoher Ertrag

Ruderalis Indica ist eine ziemlich spezielle Cannabis-Sorte, ihre Namensgebung stammt vom Wort ‚ruderal‘ ab, das ein Ausdruck für wild wachsende Pflanzenarten ist. Ruderalis kann im Grunde als eigene Familie betrachtet werden, entdeckt wurde sie von einem russischen Botaniker in der Region Wolga. Die Art ist bekannt dafür, besonders robust und widerstandsfähig zu sein, sie wächst sogar in kalten Regionen ohne zimperlich zu reagieren. Ruderalis ist außerdem nicht photosensitiv, die Pflanzen gelangen also automatisch und ohne Beihilfe des Growers in die Blüte. Damit ist eigentlich schon gesagt, dass es sich bei Ruderalis Indica um eine unendlich pflegeleichte Sorte handelt. In die Blüte kommen die Pflanzen, sobald sie ihren dafür benötigten Entwicklungsstand erreicht haben. Das ist in etwa dann der Fall, wenn sie fünf bis sieben echte Blätter entwickelt hat, kann aber immer leicht variieren. Die Dauer der Blüte liegt zwischen super knappen 40 und 50 Tagen, auch während dieser Zeit brauchen die Pflanzen so gut wie keine zusätzliche Pflege. Ruderalis Indica ist sogar so unempfindlich und unkompliziert, dass manche Züchter sie einfach zuhause am Fenster stehen haben; bei anderen Sorten wäre das ein undenkbares Vorhaben. Ruderalis-Varietäten haben in der Regel allerdings einen geringen THC-Gehalt als Indicas oder Sativas. Dafür ist ihr CBD-Anteil oft höher, so auch bei dem hier vorgestellten Strain. CBD ist vor allem in der medizinischen Nutzung relevant, denn es wirkt gegen viele Krankheitssymptome, wie Schmerzen oder Schlafstörungen.