269 Bewertungen

White Widow Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 50-65 Tage
  • Ertrag: bis zu 500 g/m2
  • THC - Gehalt: 10-20 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein
  • Cannabis Cup Gewinner


Preis : 23.00€
Ähnliche Produktangebote
23.00
(4.60 / Samen)
 Zum Shop
25.00
(5.00 / Samen)
 Zum Shop
54.00
(10.80 / Samen)
 Zum Shop

White Widow Feminisiert – der Klassiker unter den Straine

Die White Widow feminisiert erfreut sich größter Beliebtheit unter erfahrenden Growern und wurde Anfang der neunziger Jahre  erstmals in Holland angebaut. Seit ihrer Erscheinung auf dem Markt, findet man diese Pflanze in jedem größeren Coffee-Shop, wo sie seit jeher zu den begehrtesten Hanfsorten überhaupt zählt. Die White Widow ist eine erfolgreich gelungene Kreuzung aus der Brazilian und der South Indian, gehört demnach also zu den Hybridsorten. Bei sogenannten Hybridsorten unterscheidet man zwischen der mostly Sativa und der mostly Indica, nach dem jeweiligen Anteil der Elternpflanzen. Es handelt es sich hierbei um eine sehr potente Kreuzung, welche auch erstaunlich dichte Trichome aufweist. Die Blüten der White Widow schimmern oftmals weiss, was auf die enorme Tetrahydrocannabinolproduktion (THC) zurückzuführen ist. Da dieser Strain eine Kreuzung aus Cannabis-Sativa und Cannabis-Indica ist, wirkt sich dies auch auf den unverkennbaren Rauscheffekt aus. Anfänglich verhält sich dieser dezent körperlich und entspannend, was auf den Indica-Anteil zurückzuführen ist. Dieser schlägt dann jedoch explosionsartig in einen heftigen Sativa-Rausch um und entfaltet eine geistig-stimulierende Wirkung, was sie äußerst beliebt bei vielen Kennern macht. Die White Widow eignet sich sowohl für den Innen-, als auch den Außenanbau hervorragend. Ebenfalls geeignet ist dieser Strain für Anfänger, denn gerade die White Widow feminisiert erspart diesen die komplizierte Sondierung der männlichen Pflanzen, welche oftmals gar nicht so einfach von den weiblichen zu unterscheiden sind.