129 Bewertungen

White Widow Feminisiert - 10 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 50-65 Tage
  • Ertrag: bis zu 500 g/m2
  • THC - Gehalt: 10-20 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein
  • Cannabis Cup Gewinner


Preis : 100.00€
Ähnliche Produktangebote
100.00
(10.00 / Samen)
 Zum Shop
108.00
(10.80 / Samen)
 Zum Shop

White Widow Feminisiert – leicht zu ziehende Sorte

Die feminisierte White Widow gehört zu den ganz klassischen und altbewährten Sorten auf dem Cannabis-Markt. Sie ist in nahezu jedem Coffeeshop zu finden und erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Als erste der White Weeds Varietäten hat sich die White Widow schon früh als Erfolg erwiesen, und das vor allem auch als kommerzielle Grundlage. Doch was zeichnet die Pflanzen aus und was macht sie so beliebt? Zunächst ist die hier vorgestellte Sorte ziemlich fix; die Blütezeit ist mit 50 bis 65 Tagen angegeben. Es handelt sich um eine schöne und vor allem stabile Indica-Sativa-Hybride (35% : 65%) aus der mittelgroße Pflanzen hervorgehen. Diese entwickeln unglaubliche Trichommassen, die auch optisch kennzeichnend sind. Der größte Vorteil der White Widow in feminisiert liegt aber in ihrem phänomenalen Ertrag; dieser ist nicht nur im XXL-Bereich angesiedelt, sondern auch noch von feinster Qualität. Ansonsten zeichnet sich die Sorte durch ihre Wirkung aus; obwohl es sich um eine Indica-Sativa-Hybride handelt, ist diese fast überwiegend körperlicher Natur und entspricht einem typischen Indica-Body-Stoned mit Couch-Lock-Effekt. Da die hier vorgestellten Hanfsamen feminisiert sind, gehen nur die benötigten weiblichen Pflanzen daraus hervor. Auf Wunsch gibt es die White Widow auch in regulärer Form, wobei die feminisierte Ausgabe immer empfehlenswerter ist. Zudem ist die White Widow auch als selbstblühende Sorte verfügbar, diese ist vor allem für Grower mit einem geringen Zeitvorkommen oder wenig Erfahrung geeignet.