108 Bewertungen

Mexican Haze - 10 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 60-80 Tage
  • Ertrag: bis zu 450 g/m2
  • THC - Gehalt: 10-20 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Nein
  • Autoflowering: Nein
  • Cannabis Cup Gewinner

Preis : 30.00€

Mexican Haze – üppiger Ertrag, explosives High

Mexican Haze ist eine Hybride aus den Klassikern Haze, Jack Herer und Acapulco Gold. Es dürfte daher nicht weiter verwundert, dass es sich um eine absolute Spitzen-Kreuzung handelt, die in diesem Fall aus dem Weed Seed Shop kommt. 2013 hat die Mexican Haze bereits einen Preis auf dem Highlife Cup erhalten, ein Zeichen für ihre große Beliebtheit. Die geht natürlich vor allem auf die Wirkung der Sativahybride zurück, welche durch ein zerebrales und explosives High Raucher aus aller Welt begeistert. Die Pflanzen wachsen zu großen Vertretern heran, weswegen in geschlossenen Systemen ausreichend Platz nach oben gegeben sein sollte. Im Freien wird ein sonniger und warmer Sommer vorausgesetzt. Aus dem regulären Saatgut gehen sowohl die benötigten weiblichen als auch männliche Pflanzen hervor, der Züchter muss diese unbedingt schnellstmöglich voneinander trennen. Anfänger können sich alternativ unter den feminisierten Hanfsamen umschauen, auch für Fortgeschrittene und Profis sind diese meist die erste Wahl, da sie eine Garantie auf weibliche Pflanzen geben. Die Blütezeit liegt zwischen 60 und 80 Tagen und damit im Mittelfeld. In dieser Zeitspanne werden viele dichte Blütenbestände mit ordentlich Harz entwickelt. Der Ertrag ist ziemlich üppig, insbesondere, wenn man bedenkt, dass es sich hier um eine Haze-Varietät handelt. Der Geruch ist angenehm frisch und fruchtig.