350 Bewertungen

Purple Haze Feminisiert - 10 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 50-65 Tage
  • Ertrag: bis zu 400 g/m2
  • THC - Gehalt: 15-20 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein

Preis : 108.00€

Purple Haze Feminisiert – violette Sorte mit kreativem High

Purple Haze ist eigentlich jedem Raucher ein Begriff, denn die Sorte ist einfach nur legendär. Sie bietet einen psychedelischen Rausch der Extraklasse und konnte vor allem aus diesem Grund Kenner auf der ganzen Welt von sich zu überzeugen wie kaum eine zweite. Auch wenn das High kreativ macht und anregend wirkt, kommt es nicht unangenehm rüber, im Gegenteil, der Konsum sorgt für eine mentale Entspannung. Da die feminisierte Purple Haze einen 30-prozentigen Indica-Anteil besitzt, wird die Wirkung noch um einen körperlichen Effekt erweitert; dieser ist überwiegend beruhigend und appetitanregend. Allein das Erscheinungsbild der Varietät ist traumhaft schön; die Pflanzen sind von einer ganz dunklen satten Farbe, die sehr ungewöhnlich für Sativas ist. Im Kontrast dazu, stehen die lila gefärbten Blütenbestände, die zudem sehr groß und dicht wachsen. Diese werden neben klebrigen Harzmengen von von zahlreichen Trichomen überzeogen. Die Blütezeit ist mit 50 bis 65 Tagen einigermaßen kurz, insbesondere, wenn man den zu erreichenden Ertrag berücksichtigt, er liegt im gehobenen Bereich. Der Geruch der Purple Haze ist typisch hazig, aber nicht so stark ausgeprägt wie bei den meisten anderen Vertretern. Der Geruch legt nach dem Trocknen dann aber nochmal deutlich zu. Die Pflanzen können sowohl im Freien als auch in geschlossenen Systemen gezüchtet werden.