118 Bewertungen

Skunk Kush Feminisiert - 10 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 40-65 Tage
  • Ertrag: bis zu 450 g/m2
  • THC - Gehalt: 8-15 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein


Preis : 101.00€

Skunk Kush Feminisiert – perfekt für Anfänger

Die feminisierte Skunk Kush ist eine gelungene Kreuzung aus Skunk #1 und einer afghanischen Hindu Kush. Sie stammt von der renommierten Seedbank Sensi Seeds und besticht vor allem durch eine enorme Potenz und große Robustheit. Die Hindu Kush Gene zeigen sich überwiegend in der Grundstruktur der Pflanzen, sie verleihen ihnen besonders kräftige Zweige und eine dunkle, satte Farbtönung. Da die angebotenen Hanfsamen feminisiert sind, gehen daraus nur weibliche Pflanzen hervor; der Grower erspart sich hier also eine nervige Trennung der männlichen Exemplare, eine Aufgabe, die Anfänger oft überfordert. Skunk Kush in feminisiert bildet viele Blütenbestände aus, diese sind zudem sehr schwer und mit klebrigen Harz glasiert. Die Pflanzen eignen sich für die Indoorzucht und können bei einem langen und sonnenreichen Sommer auch im Freien ausgesetzt werden. Meist entwickelt sich der Hauptstamm sehr intensiv, an ihm sind auch die meisten Buds verteilt. Es kann sich lohnen, die unteren Zweige zu entfernen, um die Skunk Kush in ihrem natürlich Wachstum zu unterstützen. Die Dauer der Blüte liegt bei 50 bis 60 Tagen und ist damit überschaubar. In dieser Zeit entsteht ein scharfes Zitronenaroma, das noch von einer angenehmen Nuance Menthol ergänzt wird. Mit einem Anteil von 60 Prozent ist die feminisierte Skunk Kush eine mostly Indica und das zeigt sich im Rausch; dieser ist vor allem physisch und sehr warm und schwer, wird aber von einem kopflastigen Effekt begleitet. Der ist besonders schön und steigert das Wohlbefinden, nicht selten so sehr, dass der Konsument in einen intensiven Lachflash verfällt.