144 Bewertungen

Hash Plant - 10 Samen


  • Art: Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 40-45 Tage
  • Ertrag: bis zu 500 g/m2
  • THC - Gehalt: 10-15 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Nein
  • Autoflowering: Nein
  • Cannabis Cup Gewinner

Preis : 132.00€

Hash Plant – hoher CBD-Gehalt, gute medizinische Wirkung

Die Hash Plant steht für einen schönen und intensiven körperlichen Rausch, der sich insbesondere durch eine Tatsache auszeichnet; so liegt ihr THC-Gehalt bei nur durchschnittlichen 8 bis 12 Prozent, dafür hat sie aber einen nochmal ebenso hohen CBD-Anteil. Die Besonderheit liegt also im CBD, einem Wirkstoff, der zur Linderung von verschiedensten Krankheitssymptomen angewendet wird. Hierunter fallen zum Beispiel starke Schmerzen, Magenleiden, Muskelverspannungen sowie Schlaflosigkeit. Als 90-prozentige Indica bleiben die Pflanzen der Hash Plant recht kompakt. Das liegt aber auch an ihrer sehr kurzen Blütezeit von nur 40 bis 45 Tagen. In dieser Zeit entwickeln sie eine Vielzahl dicker Knospen, die von großen Mengen Harz getränkt sind. Mit zunehmender Zeit generiert sich auch der Geruch der Hash Plant immer mehr, er erinnert an Haschisch und wird vom typischen Aroma der Afghani begleitet. Der Geschmack ist würzig und herb, der Rauch angenehm weich. Aufgrund der tollen Eigenschaften, hat die Varietät schon verschiedene Preise abkassiert, mitunter den bekannten Cannabis Cup gewonnen. Der Ertrag ist für die kurze Anbaudauer wirklich spitze und dürfte gerade aufgrund der Qualität absolut überzeugen. Ihren Ursprung findet die Hash Plant übrigens im Hindu Kush Gebirge, ihr direkter Vorfahre wurde dann allerdings im Nordwesten der USA produziert. Erst danach gelangte der Strain in die Niederlande, wo er dann von Sensi Seeds weiterhin erforscht und optimiert wurde.