258 Bewertungen

Kali Haze - 10 Samen


  • Art: Sativa, Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 50-70 Tage
  • Ertrag: bis zu 450 g/m2
  • THC - Gehalt: 10-20 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Nein
  • Autoflowering: Nein

Preis : 75.00€

Kali Haze – mostly Sativa mit geistiger, psychedelischer Wirkung

Kali Haze ist eine 75-prozentige Sativa aus dem Hause Sensi Seeds. Genetisch basiert sie auf einer originalen Haze und ausgewählten jamaikanischen sowie indischen Varietäten, weswegen ihr mehr Stabilität und Potenz vermittelt werden konnte. Es handelt sich um reguläre, also nicht feminisierte Hanfsamen, aus den sowohl männliche als auch weibliche Pflanzen hervorgehen können. Diese müssen schnellstmöglich voneinander getrennt werden, weswegen sich Anfänger im Vorfeld ausreichend belesen sollten. Kali Haze eignet sich für die Aufzucht im Freien, benötigt hier jedoch einen langen und sonnenintensiven Sommer, um ihr Potenzial voll auszuschöpfen. In kontinentalen Kreisen empfiehlt sich daher der Indoor-Anbau, denn hier hat der Grower stets die volle Kontrolle über die vorherrschende Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Die Pflanzen wachsen recht hoch hinaus und bilden eine Vielzahl dicker Knospen entlang der Zweige aus. Es werden zudem viele Seitenäste produziert. Dadurch erlangt die Kali Haze eine indica-typische Dichte, eine Eigenschaft, die bei Haze-Varietäten nur selten zu finden ist. Die Dauer der Blüte liegt zwischen 50 und 70 Tagen, wobei man den Pflanzen ausreichend Zeit lassen sollte. Der zu erreichende Ertrag ist üppig, insbesondere, wenn man ihnen etwas zusätzliche Pflege zukommen lässt. Hervorzuheben ist noch die Wirkung des Strains, denn sie begeistert Raucher auf der ganzen Welt. Nach den ersten paar Zügen merkt man die psychedelische Wirkung aufsteigen; sie wird dann zunehmend stärker und bringt auch einen entspannenden körperlichen Effekt mit sich.