300 Bewertungen

Northern Lights x Big Bud - 10 Samen


  • Art: Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 55-70 Tage
  • Ertrag: bis zu 450 g/m2
  • THC - Gehalt: 10-20 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Nein
  • Autoflowering: Nein

Preis : 29.50€

Northern Lights x Big Bud – super einfach zu züchten

Die Northern Lights x Big Bud ist stabile Kreuzung, die zum großen Teil durch ihre enormen Ernten begeistert. Aus diesem Grund findet sie in der kommerziellen Zucht großen Anklang, doch auch Privat-Züchter haben in der Regel ihre Freude an dem Strain; er wächst problemlos heran und bereitet fast nie Probleme im Anbau. Die XXL-Erträge verdankt die Sorte den Genen der Big Bud, hinzu kommt noch die hohe Potenz der Northern Lights. Das ergibt sehr lohnende Pflanzen, die durchschnittlich hoch hinauswachsen und sowohl für die Zucht im Freien als auch die Indoor-Kultivierung geeignet sind. Die Dauer der Blüte liegt zwischen 55 und 70 Tagen, was ein durchschnittlichen Wert ergibt. Auffallend ist vor allem die Harzproduktion der Northern Lights x Big Bud; die Blütenformationen sind allesamt von einer dicken Schicht überzogen, die wie Zuckerglasur aussieht. Da die Hanfsamen regulär, das heißt nicht feminisiert sind, können sowohl männliche als auch weibliche Pflanzen daraus hervorgehen; Anfänger sollten hier im Vorfeld gründlich recherchieren, damit der Grow auch gelingt oder sich alternativ nach feminisierten Seeds umschauen. Northern Lights x Big Bud erzeugt einen schweren Rauch, der sowohl erdig als auch würzig schmeckt, er erinnert an klassische Afghani-Sorten, wird aber um eine Note Skunk bereichert.