369 Bewertungen

Northern Lights Feminisiert - 5 Samen


  • Art: Indica
  • Anbau: Indoor, Outdoor
  • Klima: Sonnig / Mediterran
  • Dauer der Blüte: 50-65 Tage
  • Ertrag: bis zu 500 g/m2
  • THC - Gehalt: 15-20 %
  • Ernte: September - Oktober
  • Feminisiert: Ja
  • Autoflowering: Nein
  • Cannabis Cup Gewinner


Preis : 30.00€

Northern Lights Feminisiert – super starkes High

Hier haben wir einen weiteren Gewinner des Cannabis Cups und Dauerbrenner in den niederländischen Coffeeshops; die feminisierte Northern Lights. Feminisiert bedeutet, dass aus den Hanfsamen lediglich die gewünschten weiblichen Pflanzen hervorgehen, so dass sich der Grower eine Trennung der Geschlechter sparen kann. Das lohnt sich vor allem für Anfänger, aus Sicherheitsgründen. Bei den ersten Grow-Versuchen macht es nämlich durchaus Sinn, sich auf andere Dinge zu fokussieren. Doch auch Kenner schätzen die Northern Lights aufgrund ihrer Eigenschaften, wie mitunter der super kurzen Dauer der Blüte. Sie variiert zwischen 45 und 55 Tagen, womit die Pflanzen sehr schnell erntereif sind. Trotz der kurzen Dauer fällt der Ertrag üppig aus, denn die 90-prozentige Indica gibt richtig Gas. Sie begeistert nun seit über 30 Jahren Raucher aus der ganzen Welt, überzeugend ist dabei vor allem ihr heftiges Indica-Stoned. Es ist super stark und langanhaltend, wobei es nicht einfach nur drückt sondern den Konsumenten in eine angenehme, zufriedene Stimmung versetzt; eine körperliche und zugleich mentale Entspannung setzt ein. Kennzeichnend ist auch das Aroma der feminisierten Northern Lights, es erinnert an Honig und Moschus und liegt verführerisch in der Luft. Manche erkennen auch eine Nuance Wacholder. Northern Lights gibt es auch als selbstblühende Varietät, angeboten zum Beispiel von Sensi Seeds und dem White Label.